Übersicht / Inhaltsverzeichnis
 

Röschibachstrasse 2
1946
 

Röschibachstrasse 2-14 / Hönggerstrasse 59
1946
 

Röschibachstrasse 2-14
1966
 


Rotbuchstrasse - Kornhausstrasse
9.4.1932



Trotte
Auf dieser Wiese steht heute das Altersheim Trotte
1955



Trotte
2006



Trottenstrasse-Waidstrasse
1920



Trottenstrasse-Waidstrasse
2006



Wipkinger Viadukt
1860



Blick von der Waid
1807



Blick von der Waid



Der letzte Landwirt in Wipkingen auf seinem Acker beim Waidfussweg im Hintergrund die Trottenstrasse 81



Trottenstrasse 81
2006



Waidspital 1953
Das Stadtspital Waid kurz nach der Eröffnung, oberhalb das Wunderligut, oben am Waldrand das Restaurant Waid



Wipkingen Gesamtansicht
Rechts im Bild noch das ehemalige Restaurant Anker, dass der Erweiterung der Westtangente geopfert wurde



Wipkingerbrücke 1898
Der Tramsteg führte parallel zur eigentlichen Wipkingerbrücke über die Limmat. Der rechte Teil war für Wagen vorgesehen.
Ganz links neben dem Tram erkennt man den Fussgängersteg. Die Originalbrücke von 1872 mass 5.40 Meter



Die Einweihung der verbreiterten Wipkingerbrücke 1901



Wipkingerbrücke 1908
Links die Original-Wipkingerbrücke, rechts der Tramsteg



Wipkingen Kirchgemeindehaus



Wipkingerplatz 1895
Der alte Kehlhof vor dem Brand 1895



Wipkingerplatz 1918-1931
Eine Pionierleistung der Wipkinger Frauen: Eine der ersten Kinderkrippen der Schweiz war im Kehlhof von 1918-1931 angesiedelt



Wipkingerplatz 2005



Wipkingerplatz



Wipkingerplatz



Wipkingerplatz 1909
Tramhaltestelle Wipkingerplatz, aus Richtung Hönggerstrasse gesehen



Steimeren 1910
Die "Steimeren" oberhalb der Wunderlistrasse. Der Name geht auf die Funde römischer Steinmauern zurück



Wunderlistrasse 1920
Das Herrschaftshaus Wunderligut



Dieselbe Perspektive 2005, zeigt das Krankenheim Käferberg an der Stelle wo einst das Wunderligut stand



Zschokkestrasse Ecke Rosengartenstrasse 1912